Der Anwalt Verkehrsunfallrecht - ein kompetenter Ansprechpartner

Wie reagiere ich, wenn ich bei einem Verkehrsunfall nicht zu meinem Recht komme? Wenn Sie einen Verkehrsunfall haben, kann es zu allen möglichen Ungereimtheiten kommen. So kann es zum Beispiel sein, dass die gegnerische Versicherung nicht den vollen Schaden zahlen will, obwohl Sie keine Schuld trifft. Ebenso können Sie ein Bußgeld oder andere Sanktionen erhalten, mit denen Sie nicht einverstanden sind oder die Sie nicht so einfach hinnehmen wollen. Dann ist es gut, wenn Sie einen kompetenten Verteidiger an der Seite haben.   mehr lesen...

Anwalt für Familienrecht

Kommt es zu Rechtsstreitigkeiten zwischen Unterhaltspflichtigen und Unterhaltsberechtigten, kann ein Anwalt für Familienrecht, wie beispielsweise von ANWALTSKANZLEI KRIEGER & KOLLEGEN, beratend zur Seite stehen. Dieser hat während seines Studiums und weiterer Qualifikationen das Fachwissen zu den Themen Kindschaftsrecht, Familienrecht, eingetragene Lebenspartnerschaften und internationales Privatrecht erlangt. Wenn es zur Scheidung kommt Die Trennung kommt vor der Scheidung. Ist eine Ehe gescheitert, kann diese gem. § 1565 BGB geschieden werden. Leben beide Ehepartner seit mindestens einem Jahr getrennt, so liegt die Vermutung nahe, dass die Ehe laut § 1566 BGB gescheitert ist.   mehr lesen...

Studienplatzklage – mit professioneller Hilfe zum Traumstudiengang

Eine Studienplatzklage, wie es beispielsweise Schwerpunkt bei der Rose Rechtsanwaltskanzlei ist, klingt im ersten Moment sehr drastisch, aber alle Studienplatzbewerber haben prinzipiell den gleichen Anspruch auf eine akademische Ausbildung, dies ist sogar im Grundgesetz verankert. Jedes Jahr setzen die Hochschulen und Universitäten, im Winter- sowie im Sommersemester, eine gewisse Anzahl an Studienplätzen fest. Besonders beliebte Studiengänge werden mit einem intern bestimmten Numerus clausus ausgeschrieben. Dieser NC ist der Durchschnitt aller Noten, die bei der Hochschulreife erzielt worden sind.   mehr lesen...

Das Versicherungsrecht als Schutzhülle bei einem Schadenfall

Der Großteil der Deutschen ist in einer der 124 existierenden gesetzlichen Krankenkassen versichert. Das sind ca. 71 Millionen Bundesbürger. Somit sind 86 % der Bundesbürger gesetzlich versichert. Der Rest ist in einer privaten Krankenversicherung. Es gibt jedoch immer noch Menschen, die gar nicht versichert sind, weil sie sich eine Versicherung nicht leisten können.    Das Versicherungsrecht unterteilt sich in Bereiche - und zwar in das Privatversicherungsrecht und in das Sozialversicherungsrecht. Das Privatversicherungsrecht wird auch als Individualversicherungsrecht bezeichnet, und ist dem Zivilrecht angehörig.   mehr lesen...

Rechtsanwalt Familienrecht und andere Themengebiete

In diesem Text geht es um den Rechtsanwalt für Familienrecht, beispielsweise Dr. Strecker & Hane GbR. Ein Rechtsanwalt kennt sich gut mit Gesetzen aus, dazu hat er ein langes Studium in Jura absolviert. In dem Studium hat er gelernt, wie die Gesetzestexte zu verstehen sind und wie Menschen geholfen werden kann, die mit dem Gesetz in Berührung gekommen sind.  Aber welche Themengebiete behandelt das Familienrecht?    In der heutigen Zeit ist ein Hauptthema die Scheidung von Ehepartnern.   mehr lesen...